Jascha Rohr

Philosoph und Feld-Prozess-Designer

Schlagwort: Liebe

Liebe ist…

…die Sehnsucht Gottes nach sich selbst.

Vertrauen und Zutrauen

„Ich vertraue Dir“, sind vielleicht die schönsten Worte nach „Ich liebe Dich“. Doch auch in Ihnen schlummern heimtückische Botschaften. Während „Ich liebe Dich“ auch heißen kann: „Ich lasse Dich nicht gehen“, „Ich lasse Dich nicht sein“, „Ich brauche Dich“ oder „Ich binde Dich an mich“, steckt in „Ich vertraue Dir“ oft gerade auch das Misstrauen. Manchmal können die Worte sagen: „Ich kontrolliere Dich“, „Ich will wissen, was Du tust“, „Ich habe Erwartungen an Dich“.

Weiterlesen

© 2017 Jascha Rohr

Theme von Anders NorénHoch ↑